Korrektorat | Lektorat | Werbelektorat

Schnell gründlich durchdacht

Mein Lektorat oder Korrektorat für Sie starte ich, wenn machbar, meist sofort oder noch am selben Tag. Bitte nehmen Sie dennoch immer so früh wie möglich Kontakt zu mir auf, damit beide Seiten genügend Spielraum haben. In sehr dringenden Fällen kann ich Sie auch durch ein Express-Lektorat oder Express-Korrektorat über Nacht, am Wochenende oder an Feiertagen unterstützen. Für ein besonders eiliges Lektorat oder Korrektorat berechne ich 40 % mehr als bei einem nicht zeitkritischen Auftrag.

Freier Lektor und Korrektor | Für Agenturen und Direktkunden | In München, Nürnberg, Bamberg und Bayreuth | Und auch überall sonst

Die orthographische und grammatikalische Grundlage meines Lektorats oder Korrektorats für Direktkunden und Agenturen aller Art – ob in Nürnberg, München, Hamburg oder Berlin – sind die amtlichen Regeln der deutschen Rechtschreibung, auf denen auch der Duden basiert. Corporate Wording, firmenspezifische Schreibweisen und designbedingte »Textgestaltungen« werden gemäß Ihrer Vorgabe von mir beachtet.

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen  Korrektorat, Lektorat und Werbelektorat?

  • Ein Korrektorat – das Korrekturlesen – beinhaltet die Überprüfung von Rechtschreibung (Orthographie) und Grammatik inklusive Zeichensetzung, Worttrennung und Satzbau.
  • Das Lektorat umfasst ein Korrektorat und darüber hinaus die Überprüfung von Inhalt, Struktur, Stil, Sinnhaftigkeit, Einheitlichkeit und Formatierung.
  • Ein Werbelektorat erweitert das Lektorat noch durch die Überprüfung von produkt- und zielgruppenadäquater Formulierung und Ansprache.

Was brauche ich für mein Korrektorat, Lektorat oder Werbelektorat – und womit können Sie rechnen?

  • Textvorlage als WORD oder PDF
  • Vorgabe eventueller firmenspezifischer Schreibweisen und Wording-Regelungen
  • Bei Werbelektorat zusätzlich: Zielgruppe und Kanal (B2B, B2C etc.)
  • Normseite: 1650 Zeichen inkl. Leerzeichen
  • Preis abhängig von Textumfang, Komplexität und Fehlerdichte
  • Alle Preise netto in Euro zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer (= MwSt.)
  • Express-Aufschlag 40 % (über Nacht, am Wochenende, an Feiertagen)
  • PDF-Aufschlag 40 % (höherer Aufwand als bei WORD)

60 Euro! Echt jetzt? Korrekte Preise für (m)ein Korrektorat, Lektorat oder Werbelektorat.

Preise Korrektorat:

ab 4,00 Euro/Normseite

ab 40 Euro/Stunde

Preise Lektorat:

ab 6,00 Euro/Normseite

ab 55 Euro/Stunde

Preise Werbelektorat:

ab 7,00 Euro/Normseite

ab 60 Euro/Stunde


Falls Sie wissen wollen, welche Preise für ein professionelles Korrektorat oder Lektorat von einem qualifizierten, hauptberuflich tätigen Freien Lektor und Korrektor korrekterweise kalkuliert werden (müssen) und von einem Auftraggeber korrekterweise bezahlt werden (sollten), empfehle ich Ihnen diese absolut fehlerfreie Kostenrechnung meines Kollegen Mathias Stolarz (Danke dafür, Mathias!).

Wenn Sie der Ansicht sind, es sei keine große Kunst und eigentlich auch keine echte Arbeit, Lesen und Schreiben sehr gut zu beherrschen, können Sie sich das natürlich sparen. Ich habe dafür vollstes Verständnis. Schließlich kostet einen ja allein schon der Stundenlohn für den nächsten Kfz-Kundendienst ein Vermögen.