Lektorat | Korrektorat | Werbelektorat

Schnell | Gründlich | Durchdacht

Mein Lektorat oder Korrektorat für Sie starte ich so schnell wie möglich. Wenn machbar, sofort oder noch am selben Tag. Bitte nehmen Sie dennoch so früh wie möglich Kontakt zu mir auf, damit beide Seiten Spielraum haben. In sehr dringenden Fällen kann ich Sie eventuell durch ein Express-Lektorat oder Express-Korrektorat über Nacht, an Wochenenden oder Feiertagen unterstützen.

Grundlage meines Lektorats und Korrektorats direkt für Kunden und für Agenturen – ob in München, Nürnberg, Bamberg oder Bayreuth – sind die amtlichen Regeln der deutschen Rechtschreibung, auf denen auch der Duden basiert. Corporate Wording, firmenspezifische Schreibweisen oder durch das Design bedingte »Textgestaltungen« beachte ich gemäß Ihrer Vorgabe.


Freier Lektor und Korrektor | direkt für Kunden und für Agenturen | In München und Nürnberg | Bamberg und Bayreuth | ganz egal | überall


| Der Unterschied zwischen Lektorat und Korrektorat (Korrekturlesen) |

  • Ein Korrektorat – das Korrekturlesen – beinhaltet die Überprüfung von Rechtschreibung (Orthographie) und Grammatik inklusive Zeichensetzung, Worttrennung und Satzbau.
  • Ein Lektorat umfasst das Korrektorat und darüber hinaus die Überprüfung von Inhalt, Struktur, Stil, Sinnhaftigkeit, Einheitlichkeit und Formatierung.
  • Ein Werbelektorat erweitert das Lektorat noch durch die Überprüfung von produkt- und zielgruppenadäquater Formulierung und Ansprache.

| Das benötige ich und damit können Sie rechnen |

  • Textvorlage: ideal und bevorzugt Word und PDF, Excel und PowerPoint möglich
  • Vorgabe firmenspezifischer Schreibweisen und Wordings
  • Mindestens 2 Korrekturdurchgänge
  • Normseite: 1650 Zeichen inkl. Leerzeichen
  • Preis abhängig von Textumfang, Komplexität und Fehlerdichte
  • Express: + 30 % (über Nacht, Wochenende, Feiertage)
  • PDF, Excel, PowerPoint: + 30 % (deutlich erhöhter Zeitaufwand)
  • Alle Preise netto in Euro zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer (= MwSt.)


| PREISE KORREKTORAT |

ab 4,00 Euro/Normseite

ab 40 Euro/Stunde

| PREISE LEKTORAT |

ab 6,00 Euro/Normseite

ab 55 Euro/Stunde

| PREISE WERBELEKTORAT |

ab 7,00 Euro/Normseite

ab 60 Euro/Stunde



»60 Euro! Echt jetzt?«

Was sind korrekte Preise für ein Lektorat oder Korrektorat? Vor allem für freie Lektor*innen und Korrektor*innen ist diese Frage von existenzieller Bedeutung. Insbesondere wenn sie ihren Beruf nicht nur als Nebenerwerb oder zum Zeitvertreib ausüben. Korrekte Antworten finden Sie in dieser absolut fehlerfreien Kostenrechnung meines Kollegen Mathias Stolarz.

»120 Euro? Kein Problem!«

Sind Sie der Ansicht, »gut« lesen und schreiben zu können sei »echt keine große Kunst«? Dann können Sie sich das natürlich sparen. Ich habe dafür vollstes Verständnis. Echt jetzt! Schließlich kostet einen der Stundenlohn für den nächsten Kfz-Kundendienst schon ein kleines Vermögen. Und das nicht nur in München, Hamburg und Berlin. Sondern auch in Nürnberg, Bamberg und Bayreuth. Kulmbach, Coburg und Hof. Und sogar in Kronach, Ludwigsstadt und Lauenhain.